Besuchen Sie uns auf   

 

Wir suchen - Sie haben:

Immer wieder werden von den Flüchtlingen Alltagsgegenstände benötigt. Auch für unsere Kontaktabende sind nicht nur helfende Hände (und Herzen) sondern eben gelegentlich auch "Dinge" gefragt.

Die Asylsuchenden können sich viele der Sachen, die für uns selbstverständlich sind, schlicht und einfach nicht leisten. Wenn dann noch etwas kaputt geht oder gestohlen wird kann es nicht oder nur schwer ersetzt werden. Deshalb hier eine Liste der Sachen, die immer wieder nachgefragt werden.

 

Aktuell

  • 2-3 Sitzerhöhungen für unsere Freiwilligen, wenn Kinder im Auto mitgenommen werden sollen.
  • Kühlschrank/Gefrierschrank und Fernseher (günstig zu kaufen oder gratis)

Elektronik

  • Smartphones
    für die meisten ein unverzichtbares Kommunikationsmittel um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben. Sie dienen aber auch zur Orientierung.
  • Notebooks
    WLAN-fähig, mit Netzteil Vor allem wichtig für diejenigen, die demnächst eine Ausbildung beginnen können. Heute gehören Computerkenntnisse einfach dazu, in der Schule ebenso wie in handwerklichen Berufen.

Velos

  • Velos
    Ob für den Weg zur Schule, zur Arbeit oder einfach so in der Freizeit, das Velo ist für die meisten eine prima Möglichkeit gratis von A nach B zu kommen.

... und vieles mehr

  • Schachspiel
  • Sportsachen
  • Schulsachen,
  • Hygieneartikel
  • einfache Spiele ohne komplizierte Regeln, nicht allzu sprachlastig
  • ...

Dringend Gesucht

Mai 2022:

Immer wieder Smartphones, funktionstüchtig ohne Simlock.

 

Sachspenden können auch gerne abgeholt werden.

 

Bitte einfach melden:

per email an Barbara Imholz

oder per Telefon 071 410 08 21

...vielen Dank!

 

Bitte funktionstüchtig

Weder wir noch die Asylsuchenden können sich Reparaturen leisten, Werkzeug ist meist nicht vorhanden. Deine Spende sollte also "funktionieren" um Freude zu machen.

Danke

       

 

draufsicht.ch